Kostenloser Versand ab 18 Flaschen (DE)
Versand innerhalb von 24h*
Höchste Sicherheit beim Einkauf
Kompetente Hotline +49 (0)8192 - 9337370

BIOWEIN

Bio

Biowein ist eine Lebenseinstellung! Weinanbau, der ohne chemisch-synthetische Pflanzenschutzmittel, Pestizide und Kunstdünger auskommt.  Ob Biowein unbedingt besser schmeckt sei dahin gestellt, aber man hat das Gefühl, etwas Gutes für sich und die Umwelt getan zu haben.

Ganz klar, Bioweine werden nachhaltig produziert, ohne organischen Dünger und Pflanzenschutzmittel. Bioweine helfen die Umwelt zu schonen und die Artenvielfalt zu erhalten. Die Erntemengen von Bioreben sind viel kleiner als die von konventionell angebauten Reben. Und je niedrige Erntemengen, desto   hochwertiger die Weine. Biowein schmeckt auch individueller. Erstens weil viele Zusatzstoffe bei Bioweinen untersagt sind. Und zweitens, weil man bei kleinen Weinmengen nicht auf Mainstreamgeschmack setzen muss. Weinliebhaber, die einzigartige und hochwertige Tropfen zu schätzen wissen, sind also bei Bioweinen genau richtig.

Biowein ist eine Lebenseinstellung! Weinanbau, der ohne chemisch-synthetische Pflanzenschutzmittel, Pestizide und Kunstdünger auskommt.  Ob Biowein unbedingt besser schmeckt sei dahin... mehr erfahren »
Fenster schließen
BIOWEIN

Biowein ist eine Lebenseinstellung! Weinanbau, der ohne chemisch-synthetische Pflanzenschutzmittel, Pestizide und Kunstdünger auskommt.  Ob Biowein unbedingt besser schmeckt sei dahin gestellt, aber man hat das Gefühl, etwas Gutes für sich und die Umwelt getan zu haben.

Ganz klar, Bioweine werden nachhaltig produziert, ohne organischen Dünger und Pflanzenschutzmittel. Bioweine helfen die Umwelt zu schonen und die Artenvielfalt zu erhalten. Die Erntemengen von Bioreben sind viel kleiner als die von konventionell angebauten Reben. Und je niedrige Erntemengen, desto   hochwertiger die Weine. Biowein schmeckt auch individueller. Erstens weil viele Zusatzstoffe bei Bioweinen untersagt sind. Und zweitens, weil man bei kleinen Weinmengen nicht auf Mainstreamgeschmack setzen muss. Weinliebhaber, die einzigartige und hochwertige Tropfen zu schätzen wissen, sind also bei Bioweinen genau richtig.

Filter schließen
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
EA Branco Organic
Biowein von Meisterhand!
EA Branco Organic 2018
  • Weißwein
  • Trocken
  • 2018
  • Portugal - Alentejano
  • Assario
EA Branco Organic zeigt sich knackig und frisch mit feinen fruchtigen Aromen
  • Bio DE-ÖKO-006
Artikel-Nr.: 500477-18
Inhalt 0.75 Liter (12,93 € * / 1 Liter)
9,70 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

EA Tinto Organic
Bioqualität durch und durch,mit Korketikett!
EA Tinto Organic 2016
  • Rotwein
  • Trocken
  • 2016
  • Portugal - Alentejano
  • Alicante Bouschet, Shiraz/Syrah
Der EA Tinto Organic ist eine spannende Cuvée aus biologisch und nachhaltig angebautem Alicante Bouschet und Syrah
  • Bio DE-ÖKO-006
Artikel-Nr.: 500473-16
Inhalt 0.75 Liter (15,53 € * / 1 Liter)
11,65 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Mehr Informationen

Um das EU-Biosiegel zu erhalten, müssen 95 Prozent der Trauben in einem Biowein Biotrauben sein. Der Biowein muss auch weniger Schwefel enthalten als Wein aus konventioneller Herstellung. Im Sinne der Nachhaltigkeit sollte Biowein auch einen Korkverschluss haben. Doch Korkverschluss schlägt gegenüber weniger nachhaltigen Verschlüssen wie einem Metallschraubverschluss oder Kronkorken mit einem höheren Weinausfall zu Buche.

Biowein aus Portugal

Der biologische Weinbau in Portugal ist im Aufbruch. Dabei kommt den portugiesischen Winzern bei ihrem Bestreben naturnahen Weinanbau zu betreiben zugute, dass sie ihren heimischen Rebsorten treu geblieben sind. Die enorme Vielfalt von Portugals heimischen Reben gilt heute in der Weinwelt als der größte Schatz des Landes. Die über 500 autochthonen Rebsorten wurden in den vergangenen Jahren für ambitionierte Winzer und Önologen zur Grundlage um moderne und würzige Bioweine zu kreiieren.

Portugiesischer Biowein aus heimischen Rebsorten

Portugiesischer Biowein wird größtenteils aus den heimischen Rebsorten erzeugt. Die Erntemengen sind dabei sehr gering. Mit 35 Hektoliter pro Hektar liegt die produzierte Menge an Biowein in Portugal so niedrig wie in keinem anderen westeuropäischem Land. Das spricht für die Qualität von portugiesischem Biowein, da geringe Produktionskapazitäten das wichtigste Kriterium für die Erzeugung hochwertiger Weine ist. Biowein wird in Portugal vor allem in den Weinbauregion Vinho Verde, Douro, Beira Interior, Zentral-Portugal und im Alentejo produziert.

Bioweine von der „Fundação Eugénio de Almeida“

Berühmt für ihre herausragenden Weine ist die „Fundação Eugénio de Almeida“. Die gemeinnützige Organisation in Portugals Alentejano Region machte sich durch ihre  herausragenden Spitzenweine „Pêra Manca“ und „Cartuxa“ einen Namen in der intenationalen Weinwelt. Jetzt kommt von dort auch Biowein von Meisterhand! Der trockene Weißwein „EA Branco Organic“ aus der Rebe Assario zum Beispiel, ein knackig frischer Wein mit feinen Fruchtaromen und nachhaltigem Korketikett. Eine Cuvée ist der trockene Bio-Rotwein „EA Tinto Organic“ der aus den Rebsorten Alicante Bouschet und Shiraz/Syrah verschnitten wird.


Mehr als nur ein Bioweingut


Die „Fundação Eugênio de Almeida“ mehr als nur ein Bioweingut. Die  gemeinützige Organisation wurde schon Anfang der 1930er Jahre von Winzer Vasco Maria Eugénio de Almeida nach seinen christlichen und humanistischen Überzeugungen ausgerichtet. Neben dem Weinbau machte er sich in seiner Heimatstadt Évora und der Region stark für pädagogische und soziale Belange. So ließ er das Klosters von Cartuxa wiederaufbauen, nach dem auch ein Wein der „Fundação Eugênio de Almeida“ benannt ist. Mit seiner Unterstützung beim Bau des „ISESE - Instituto Superior Económico e Social de Évora“ lebte die Universitätsausbildung in Évora wieder auf. Er unterstützte auch den Bau des Krankenhauses „Hospital do Patrocínio“ und mehrerer Wohlfahrtseinrichtungen in Évora. In Lissabon engagierte sich Vasco Maria Eugénio de Almeida unter anderem für eine Kinderbadekolonie. Um sein Erbe und seine sozialen Projekte zu erhalten, verwandelte Vasco Maria Eugénio de Almeida das Weingut und alles was dazugehörte in den 1960er Jahren in die Eugénio de Almeida-Stiftung. So widmete sich die Stiftung auch nach dem Tod von Vasco Maria Eugénio de Almeida 1975 weiter  vielfältigen sozialen und künstlerischen Projekten. Und natürlich dem naturnahen Weinanbau.


Zuletzt angesehen